Meine sonstigen Webseiten:

www.so-gehts.eu

www.plasa-training.de

Cape Girardeau, Missouri - Memphis, Tennessee

Im August ist es heiß in den Südstaaten. Wer hätte das gedacht? Wir stehen um 5:00 Uhr auf und versuchen, möglichst schon gegen 14:00 Uhr das Tagesziel zu erreichen, um der Nachmittagshitze zu entkommen. Manchmal klappt es, manchmal leider nicht. Näheres dazu im Video. Das Highlight dieser Woche war der Sonnenuntergang am Reelfoot Lake in Tennessee, den ihr ebenfalls im Video erleben dürft.

 

Die weiteren Aussichten? Ungewiss. Zelten kommt bei den herrschenden klimatischen Verhältnissen nicht in Frage. In einer Sauna kann man nicht schlafen. Die Moteldichte nimmt aber auf der geplanten Route ab jetzt dramatisch ab, was die Etappenlänge wiederum dramatisch erhöhen würde, um von Motel zu Motel zu kommen. Auch Schatten wird zunehmend zur Mangelware und ab 37 Grad Lufttemperatur und bei mehr als 80% Luftfeuchtigkeit ist Schatten auch nicht mehr das, was er einmal war.

 

Laut geplanter Route kämen zwei 150-Kilometer und mehrere 120-Kilometer Etappen auf uns zu. Wir sind zwar verrückt, aber nicht bescheuert. Also werden wir die Route ändern und möglichst nahe an den großen Highways bleiben, um bei Bedarf innerhalb von 30 - 45 Minuten ein Motel mit Klimaanlage zu erreichen. Das Projekt steht und fällt allerdings mit dem lebenswichtigen Seitenstreifen. Fehlt er, brauche ich einen Plan C. Ich arbeite daran.

 

Bis nächste Woche

 

Till Senn und Miss Sippi

 

 

Video der Woche

Bilder der Woche

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Standort am 19.8.2011: Memphis, Tennessee